Schlagwort-Archive: Seitenschutz

Sichtschutz Fächer für den Balkon, Übersicht mit Preisvergleich und Tipps

Statt eines festen Wind- und Sichtschutzes wünschen Sie sich vielleicht eine Lösung, die sich Ihren Schutzwünschen oder den momentanen Wetterbedingungen anpassen.

Sichtschutz Fächer können Sie auf dem Balkon flexibel auf- und zuklappen. Diese Wohnaccessoires für den Außenbereich sehen außerdem schön aus.

Die Befestigung ist simpel, der preisliche Aufwand gering. Hier finden Sie Möglichkeiten, mit denen Sie Ihren Balkoneinfach und hübsch mit einem Sichtschutz ergänzen können.

Befestigung von Sichtschutz Fächern für Balkone

Um den Fächer auf Ihrem Balkon zu befestigen, benötigen Sie nur wenig Zubehör:

  • Einen Sichtschutzfächer für Balkone nach Ihrem Geschmack und in der passenden Größe (aufgeklappt)
  • Einen Akkuschrauber oder Schraubendreher sowie Schrauben oder
  • Eine Bohrmaschine und Dübel (nach Beschaffenheit der Befestigungsstelle) oder
  • Einen Hammer und Nagel

Die beste Stelle zur Befestigung ist eine Ecke zwischen Hauswand und Balkonbrüstung. So gehen Sie vor:

  • Legen Sie den Sichtschutzfächer an der gewünschten Stelle an und markieren Sie die vier vorgesehenen Löcher zum Befestigen.
  • Nageln Sie den Sichtschutz auf einem hölzernen Untergrund fest.
  • Oder bohren Sie Löcher in eine Steinwand und verschrauben Sie den Fächer mit Dübeln.

Vier Löcher, eine gute Position, und Sie klappen künftig Ihren Sichtschutz auf und zu, ganz, wie es Ihnen gefällt.

Die Hausfassade müssen Sie dazu nicht anbohren. Einzig auf der Balkonbrüstung und am Eck der Hauswand entstehen je zwei Löcher.

Bereicherung oder Einschränkung? Vor- und Nachteile

Vorteilhaft an Sichtschutz-Fächern ist ihre simple Befestigungsmöglichkeit. Der Effekt zum Wind- oder Sichtschutz lässt sich mit wenigen Handgriffen in Sekundenschnelle erreichen.

Obwohl der Fächer dünner als eine richtige Schutzwand oder eine Palisade ist, ist er erstaunlich stabil.

Die Pflege ist ebenfalls einfach:

  • sauber halten
  • regelmäßig auf Risse untersuchen
  • je nach Material gegen Nässe imprägnieren

Nachteilig ist, dass die Klappstellen verschleißen und der Fächer irgendwann ersetzt werden muss. Das können Sie sich wie bei dem Verdeck eines Cabrios vorstellen. Auch dieses Stoff- und Kunstoffmaterial ist dem Wetter ausgesetzt.

Deshalb ist es besser, den Sichtschutz-Fächer im Winter in Innenräumen aufzubewahren. Das schont die Materialien in frostigen, besonders nassen Zeiten.

Auch hat die Windschutzfunktion beim Fächer ihre Grenzen: Stürmische Zeiten bekommen der Lebensdauer nicht gut. Bei stürmischem Herbstwetter sollten Sie den Fächer zusammenklappen, um weniger Angriffsfläche für den Wind zu bieten. In seltenen Fällen nehmen Sie den Fächer lieber vom Balkon.

Preisklassen und Preisunterschiede

Sichtschutz-Fächer gibt es bereits ab ca. 30 Euro. Nach oben reicht Preisspanne bis zu ca. 140 Euro. Wobei die Preise stark vom verwendeten Stoff und den verwendeten Fächerrippen abhängig sind.

Auch gibt es Fächer, die Sie nur auf eine Seite aufklappen können und solche für beide Seiten eines Balkons. Weitere Preisunterschiede hängen von der Größe, vom Händler und der Marktposition eines Anbieters ab.

Mit etwas Glück können Sie bei zeitlich begrenzten Onlineaktionen einige Euro durch Rabatte bei gleich guter Qualität sparen.

Optimale Modelle für jeden Balkon

LECO, Neumann und Florabest sind im Internet mit schönen, stabilen Modellen vertreten. Hier finden Sie nicht nur die stets passende Farbe für Ihre Hausfassade, sondern viele unterschiedliche Größen zu Preisen in der mittleren Preisklasse. Achten Sie bei der Auswahl auch auf folgende Kriterien:

  • Wandfarbe
  • Stoffdichte
  • Verwendetes Material für die Rippen
  • Klappbarkeit (ein- oder zweiseitig)

Das optimale Modell für Ihren Balkon fügt sich optisch nahtlos in die sonstige Hausansicht ein, kostet nicht zu viel und hält wenigstens für einige Jahre Wind und neugierige Blicke von Ihrem Balkon fern.